Zum Abschied

Wera Köhler - ZUM ABSCHIED

Zeichnung: Rolf Hannes

Wenn eines Tages nichts mehr ist, dein großes Auge bleibt.
Und Stein und Sand.
Und jedes Körnchen küsse ich.
Das dauert seine Zeit.

Dieser Beitrag wurde unter Innenleben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.