ZEN 23

Ein Meisterstück

 Zen 23

© Rolf Hannes

Über dem Tor des Oaku-Tempels in Kyoto sind einige schöne Buchstaben eingekerbt: Das Erste Prinzip. Leute kommen von nah und fern, sie zu bewundern. Die originale Kalligraphie auf Papier stammt von Meister Kosen.

Als Kosen die Worte kalligraphierte stand ein Schüler dabei, der die Tinte angerührt hatte. Nicht so gut, sagte der Schüler zu Kosens erstem Versuch. Das ist so daneben wie beim ersten Mal, sagte der Schüler beim zweiten Versuch.

Und so ging es weiter.

Nach dem vierundsechzigsten Versuch ging die Tinte aus. Der Schüler entfernte sich, neue zu mixen.

Nur noch ein schneller mit der letzten Tinte, dachte Kosen, derweil der Schüler auf dem Weg ist.

Als der zurückkam, warf er einen prüfenden Blick auf diese letzte Übung und sagte: Ein Meisterstück.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.