Wunderblock 17

Zeichnung: Rolf Hannes

    Eine beleidigte Vernunft

Luc bleibt noch  1  Woche bei
mir. Wer sonst sollte mich an
guten Wein gewöhnen.  Nach
den   vielen   Toden   hab   ich
nichts    mehr    vor    ihr     zu
verbergen.    (Ich spreche von
gebrochenen   Steinen,   nicht
von      unseren        lachenden
Herzen …… krach.)   Ich werd
mich  nun  so lange betrinken,
bis  ich  ihr  den  Dreck   unter
den   Fingernägeln   rauspulen
darf.    Mit meinen Eckzähnen.

Dieser Beitrag wurde unter Innenleben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.