unabhängigkeitstempel Folge 4

der letzte eintrag ist ein passendes statement zu dem chaos in marlows wohnung. es sind nur noch wenige seiten bis zum letzten eintrag. fach wuchtet sich aus dem loch über einer ausgeleierten sprungfeder. der raum gegenüber der küche ist anders. alle flaschen stehen im gleichen abstand und in mehreren reihen parallel zu den wänden und sind nach sorten gruppiert. das bücherregal an der linken wand ist zusammengebrochen. eine lawine aus literatur hat eine population schnapsflaschen verschüttet.

auf dem boden neben einer matraze liegen der prozess von kafka, ein klingetrinkhalmspiegel, ein zerlesener batmancomic, ein pornomagazin. marlow hat einen satz über das kopfende seines bettes gesprayt. jeden morgen beginnt die zukunft. ist das sein versprechen oder eine drohung?

ein stapel sorfältig gefalteter oberhemden, ein grauer anzug, drei krawatten , blau, rot, schwarz, auf dem boden ein haufen socken und unterwäsche sind der inhalt des kleiderschranks neben der tür.


Kaltnadel mit Aquatinta: Rolf Hannes

das licht, das durch die milchigen fensterscheiben fällt, nimmt ab. fach will das tagebuch zu ende lesen. die fliegen haben ihre verfolgung aufgegeben. anscheinend mögen sie keinen pfefferminzlikör. erst jetzt fällt fach die wand gegenüber des sofas auf. bilder und zeitungsausschnitte sind scheinbar wahllos auf die tapete geheftet und mit verschiedenfarbigen strichen untereinander verbunden.

dazwischen stehen handgeschriebene kommentare. neben einem mozartporträt hat er von freimaurern ermordet geschrieben. ein roter pfeil führt fach zu einem foto vom world trade center, daneben ein durchgestrichenes bild der mondlandung, ein bild von lady di mit dem kommentar lebt vielleicht noch, ein blauer pfeil zum foto des papstes, satanisten mit einem großen fragezeichen, gaskrieg, kondensstreifen, ein foto von j.f.k., sind die freimaurer das system? Im zentrum dieser collage befindet sich ein kreis mit dem wort system im zentrum. daneben hängt ein vergilbtes foto von dusty. für marlow ist dusty ein teil der verschwörung. das ist verständlich. immer wenn fach im radio die staumeldungen hört, stellt er sich vor, dass dusty in einem stau festsitzt. für fach ist sie ein teil des staus. es dämmert. fach setzt sich auf die vertraute sprungfeder und liest.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.