Traumkind


Bild: Marianne Mairhofer

 Mit einem Satz
erwacht ein Traum
aus einem Traum
ein Satz
du spürst ihn kaum
und nimmst im Leben platz

Du bist erwacht
und müde blind
du bist ein Kind
aus einem Traum gemacht

Dieser Beitrag wurde unter Innenleben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.