Schlagwort-Archive: Sprache

Europa amerikanisiert.

Von Stefan Millius Europa amerikanisiert: Wer nicht gendert, kann im Gefängnis landen. Wenn er Glück hat, wird er nur arbeitslos. In Irland sitzt ein Lehrer im Knast, weil er einen Schüler, einst männlich, heute transgender, nicht mit «they» ansprechen wollte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TKKG

Von Ralf Schuler Willkommen im Land der Waschlappen, Wunschdenker und mentalen Wackeldackeln! Im Land, in dem Kinderhörspiele nur mit amtlicher Vorwarnung zu genießen sind. Die Bestseller-Serie TKKG (14 Mio. verkaufte Bücher, 33 Mio. verkaufte Tonträger) zum Beispiel «kann diskriminierende Darstellungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

ZDF-Fernsehgarten

«Du willst es doch auch, Baby!»: ZDF-Moderatorin blamiert sich mit absurden Genderstern-Sprechpausen. Sie gesteht: «Nicht das Gesicht verziehen, ich muss.» Von Birgit Kelle Andrea Kiewel will es auch. Nein, keinen Sex im ZDF-Sommergarten, sondern bloß «gendersensible Sprache» mit lustigen Kunstpausen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Lisa und die Literatur – Eine Satire

Mit einem Ruck fuhr Lisa aus dem Schlaf hoch. Sie lauschte in die Stille, und obwohl sie nicht hätte sagen können, was sie geweckt hatte, brach ihr plötzlich der Schweiß aus. „ Lisa?“ Die Stimme ließ sie herumfahren. Im Dämmerlicht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Johann Jakob Spreng

Johann Jakob Spreng: Sein Historisch-etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache hat nun einen Verlag gefunden. Endlich, möcht‘  ich sagen. Spreng,  von Kollegen und Studenten als Sonderling verspottet, wurde am letzten Dezembertag 1699 in Basel geboren. Zeitlebens blieb er in dieser Stadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Bücher und Bilder

© R. H- Der Umgang mit Büchern war mir von jeh vertrauter als der mit Bildern. Der Zweisamkeit mit einem schönen Buch eignet etwas sehr Intimes, beinahe Erotisches. Der Gestus des in der Handhaltens ist ein ganz andrer als die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Schnauze voll

Leipziger Professor hat „Schnauze voll vom Klima-Geschwafel.“ Wutrede wegen „Weltuntergangs-Szenarien pubertierender Kinder“ Von Boris Reitschuster.de übernommen Der folgende Text liegt schon eine Weile auf dem Redaktionstisch und wir fragen uns gerade gegenseitig, warum wir ihn so lange haben liegen lassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wie ich die Relativität entdeckte

Zeichnung: Rolf Hannes Nach dem Krieg, ich muß etwa zehn Jahre alt gewesen sein, geriet ich an ein Buch, das mich auf ganz besondre Weise faszinierte. Das wirkt fort bis heute, obwohl ich Verfasser und Titel längst vergessen hab. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Verlangen nach Schönheit

© R.H. In der Lettre International 134, die ich immer noch für eine der intelligentesten Vierteljahresschriften halte, wenn sie auch politisch für meinen Geschmack auf Abwege geriet. Schon allein der Umstand, der richtigen und gültigen Rechtschreibung die Treue zu halten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Verzweifeln

Zeichnung: Rolf Hannes   Verzweifeln Sie ruhig. aber zweifeln Sie nicht. Jan Josef Liefers

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar