Schlagwort-Archive: Scherz und Satire

Wunderblock 16

Zeichnung: Rolf Hannes Aus     dem      Tagebuch     eines Nachtwandlers Nun rutschen die Schrauben aus deinem Hirn ins Zahnfleisch. Sei beruhigt,  mein  Freund,  es  sind noch    nicht    mal    die     bereits verrosteten.  Wie der alten Dame ans Gewinde gehen?   Schlürf die Nacht in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn der Kranich

Wenn der Kranich mit der Glocke abtaucht und den Künsten huldigt Zeichnung: Marianne Mairhofer Sie hexametern durch meinen Kopf die alten Klassiker sie schillern in allen Farben und knebeln mich kann sie nicht meistern und sie lehren mich auch nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Vier Spaßmacher

Thomas Pigor und Jan Böhmermann sind Teil vom geistreichelnden Schwachsinn des deutschen Feuilletons. Nimmt man noch die leidigen Plauderer Lars Reichow und den falschen tiroler Rheinländer Konrad Beikircher dazu, ist ein Quartett des allgemeinen Flachsinns beisammen. Das harmlose Gequatsche des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es lebe der Aphorismus!

Der 13. von 352 Aquatinta: Rolf Hannes Bin eben ohne meine Brille zum Bierholen gelaufen. Tja. Das ist schon seltsam. Der Getränkehändler hatte das Gesicht des Teufels. Lieb und böse durchtrieben.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Es lebe der Aphorismus!

Der 14 von 352 Kaltnadeladierung Der Vogelobere Hornebom: Rolf Hannes Wenn man statt Drogen Medikamente zu nehmen beginnt, dann kündigt sich wohl das Alter an.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Liebesweisheit4.0 / Herz&Schmerz4.0

Handkolorierter Holzschnitt Mensch und Maschine: Rolf Hannes eMail-Absender: ich-selbst@icloud.com Betreff: Ich glaub’s nicht! Hallo – oder wie soll ich Dich jetzt anreden? Sag mal: tickst Du noch richtig? Wo bist Du? Und was soll in Deiner eMail die Adresse „bin-dann-mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herrn Dankes Brief an Herrn Jammer

Bild: Marianne Mairhofer Sehr geehrter Herr Jammer, entschuldigen Sie bitte, dass ich mich per Brief an Sie wende. Aber ich traue mich nicht, Sie direkt und persönlich von Angesicht zu Angesicht anzusprechen. Ich nehme auch an, dass Sie mich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Disjunktion oder wie man Kurt Gödel verdreht

Collage aus Radierungsschnipseln: Rolf Hannes Folgt aus einem wahren Satz dass er falsch ist gilt ein wahrer Satz als falsch solange er falsch ist Folgt aus einem falschen Satz dass er wahr ist gilt ein falscher Satz als wahr solange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brett vom Kopf

Radierung: Rolf Hannes Es weht der Wind ein Brett vom Kopf, von vielen Brettern eins. Und dieses Brett – man merkt es kaum. Denn eines ist ja keins. Doch dieses eine Brett allein bestimmte oft mein Leben. Das Brett aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Vogel ist ausgeflogen.

Er stand auf und ging zum Kühlschrank, öffnete ihn, bückte sich und holte aus dem Seitenfach einen Tetra Pak Vollmilch. Er richtete sich wieder auf, schloss den Kühlschrank, stellte den Tetra Pak auf den Küchentisch, ging zum Küchenschrank, holte sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar