Schlagwort-Archive: Mythos

Morgenlandreise 81

Anjuna Beach Gestern traf ich am Strand Wolf Seidenberg wieder. In Pakistan hatten wir einige Tage lang eine gemeinsame Strecke vor uns. Silvester verbrachten wir in Quetta, in einem bis auf zwei Bettgestelle völlig leeren Zimmer einer merkwürdig heruntergekommenen Herberge. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wunderblock 14

Radierung mit Aquatinta Pfeil und Gegenpfeil: Rolf Hannes Die Subversion lebt.  Meine Lieben steigen aus ihrem Grab.    Und flüstern mir zu, was ich nicht thun sollte. Oder zu lassen habe. Ich such ja auch die Metapher. Die Gottsüchtigen ficken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Morgenlandreise 66

War den langen gestrigen Tag mit einer Pferdedroschke unterwegs. Ein zahnloser Alter und ein hübscher großäugiger Junge saßen auf dem Kutschbock, wahrscheinlich Großvater und Enkel. Hatte mit ihnen einen Preis für den ganzen Tag ausgemacht, kam mir vor wie ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 60

Die Insel Elephanta Den ersten Tag und die erste Nacht in Bombay hatte ich orientalisch in Victoria Station überstanden. Es fuhren nur Regional- und Vorortzüge. Vom Gepäck befreit, ich gab es in die Gepäckaufbewahrung des Bahnhofs, machte ich mich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 52

Öfters erkundige ich mich im Schiffahrtsbüro, ob und wann das Schiff nun wirklich nach Bombay fährt. Und treffe auf meinen dort angestellten Freund Ali, schon deshalb, weil er mir gute Ratschläge gibt, was alles ich in diesem Moloch Karatschi auskundschaften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 51

Die Geschichte vom Umweg Eine Frau war auf dem Weg nachhause. Sie ging (oder war es ein Mann?) ihre Strecke wie tausendmal zuvor. Nachsinnend dies und das. Sie schaute nicht viel um sich her, sie kannte ihren Weg im Schlaf. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 49

Ein Wahrsager Zauberkünstlern, Gauklern, Straßendieben, Eckenstehern bin ich zuhauf begegnet, aber einen Wahrsager hab ich in besonderer Erinnerung. Wo genau ich auf ihn traf, weiß ich nicht mehr. Das Reisebuch gibt keine Auskunft. Meine Gedanken hab ich öfters wahllos in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Transzendenz

Fischgräte Ich ziehe einen Fremdkörper aus meinem Rachen durchsichtig ein Zentimeter Durchmesser, Kreis immer mehr Körper rutschen nach ich greif sie spuck sie aus Ich erbreche Minidisketten Während ich meinen Rachen von neuem vom runden Material säubere lege ich eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 46

Quetta Es herrscht große Unruhe in Belutschistan. Wilde berittene Krieger mit langen Flinten und Krummsäbeln umkreisen die Stadt, es geht das Gerücht eines Umsturzes. Wir konnten die Reiter vom Zug aus beobachten, wie sie wilde Gebärden und Verwünschungen in unsre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 43

‚ Mit ihm hab ich einige Scherze gewechselt, obwohl wir kein Wort voneinander verstanden. Nachfolgende Geschichte, die ich wiedermal im Bett erfunden habe, könnte von ihm sein. Jedenfalls wurde sie von ihm beflügelt. Eine wahre Geschichte Vor vielen Jahren regierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar