Schlagwort-Archive: Lebensart

Nochmals: Alle sind willkommen!

Das kleine Schild ist durchaus gedacht fürs Herunterladen und an Läden, Gaststätten, Hotels, Schulen und sonstwo anzubringen. Viel Glück dazu!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

urtica

Zeichnung: Rolf Hannes ich lebe in meiner winzigkeit eingefriedet hinter dem blickdichten zaun weil ich mit meiner leibesfrucht keiner saatgutverordnung gehorche das kind spricht mit mir in eigenartiger sprache und rudert mit seinem einbaum durchs brennnesselmeer sie wären längst ausgerottet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Letzter April

Klecksbildchen: Rolf Hannes  

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Haben Strichmännchen Träume?

Zeichnung: Rolf Hannes Ich denke mir kleine Strichmännchen, die Treppen steigen und durch leere weiße Räume gehen, in einem Haus, das nur mit schwarzen Linien skizziert ist, mit Fensterläden und Türen so weiß, wie Papier eben weiß ist, und dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Kaffeefreuden

Zeichnung: Rolf Hannes Guatemala, Brasil, Venezuela, Costa Rica oder lieber die Hausmischung? Jedes Mal lässt mich die Angestellte in der Kaffeebar im Hauptbahnhof in der gleichen Ratlosigkeit zurück. Guatemala soll anregend, Brasil kräftig, Venezuela ausgewogen, Costa Rica mild und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Wieviel Zukunft

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Am Anfang

Zeichnung: Rolf Hannes Die Frau blickte auf die nackten weißen Wände, auf die nahezu leer gewordenen Regale. Jahrelang hatte sie – Bild für Bild, Erinnerung für Erinnerung – vor allem dasjenige zugepflastert, das ihrem Schlaf vorbehalten war. Der Raum atmete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Das Paar am Ufer

Immer wieder nahm der Wind Anlauf und huschte über den See. Auf dem See kräuselte sich ein Lächeln in Windeseile. Die Wasserlinsen verharrten stoisch, ließen sich von keiner Bewegung hinreißen. Das Paar am Ufer saß lange regungslos auf der Bank. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Teto Ahrenberg

   Theodor Ahrenberg (1912 in Schweden – 1989 in Vevey/Schweiz) besaß eine der größten und qualitätsvollsten Kunstsammlungen in Europa. Er kannte alle wichtigen Künstler und mit vielen war er befreundet. So auch mit Franz Fedier*, unserm Professor, der mit uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Heinrich von Kleist in Paris Folge 5

Heinrich von Kleist schreibt weiter in seinem Brief vom 16. August 1801: Eine ganz rasende Sucht nach Vergnügungen verfolgt die Franzosen und treibt sie von einem Orte zum andern. Sie ziehen den ganzen Tag mit allen ihren Sinnen auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar