Schlagwort-Archive: Innenleben

In die Stille bellt ein Hund

Zeichnung: Rolf Hannes In die Stille bellt ein Hund ticketackt die Uhr Zeit steht nie still Gedanken wollen rückwärts vorwärts in die Stille fliegt ein Gedanke sprengt sie Nun liegt überall zersplitterte Stille. Der Hund frisst stille Splitter und hört … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

lange nach den hexenprozessen

Zeichnung: Rolf Hannes nicht ich nicht ich leise von jeder kachel ein atom hoffnung täglich dieselben muster fugen fliesen fugen sie manchmal neu auf klebrigrot das reinigen sie mit stahl dieses gedankenbluten wenn der glaube zerreißt mit müden fingern will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Rätselhaftes Licht

Dieses rätselhafte Licht offenbart sich nach Vermögen des Schauens und Begreifens.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Ein Licht

Werden wir bald auf ein Licht treffen, das diese Finsternis um uns herum auflöst?

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Wieviel Zukunft

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Fischerin

Collage: Marianne Mairhofer geflickt ist mein netz mit rau rissigen fingern der erinnerung bin eine fischerin auf dem lebensmeer traumverknotet in den maschen hängt muschel, seestern, tang des lebens geflickt mein netz mit nadel und faden den bloßen händen wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Als du noch

Collage und Zeichnung. Marianne Mairhofer Als du noch so schweigsam warst. Nun bin ich froh, dass du die Sonnenbrille abnimmst. Deine Augen sind so fein: so anders. Verletzlich. Eine eigene Stimme ohne Lüge. Oder warum versteckst du dich da … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

In jenen Tagen

In jenen Tagen gab es keine Kreuzung keine verdammte Möglichkeit von diesem sich endlos schlängelnden Weg abzuweichen nur fort und vorwärts von hinten wuchs das Dickicht rapide, das Dunkle ein seitwärts in-die-Büsche-schlagen war auch nicht drin: Schallschutzmauern, betoniert! Mondbeschienen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Melancholie

Holzschnitt: Rolf Hannes Im Garten zwischen den Schattengewächsen huschen Erinnerungen – ich auf der kühlen Treppe ziehe die Jacke enger um mich, während all die Verstorbenen mich anzutippen scheinen mit ihren steinernen Fingern Ich sehe die Blätter von meinem Kalender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Es muss wohl so sein

Holzschnitt: Rolf Hannes Es muss wohl so sein für kurze zeit alle farben schlafen zu legen in der seele verlöschen zu spüren bis bald wieder neues licht zur welt kommt –

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar