Schlagwort-Archive: Innenleben

Monade

Weisst du wie wenn ich deine letzte Berührung nie vergessen hätte. Und du glaubst, als hätt ich dich nie gesehen: dein ganzes Leben nicht. Und nun sind meine Geständnisse von einer anderen Art. Fast nicht mehr so heimlich. Alles aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abgesang

Zeichnung mit Collage: Marianne Mairhofer Feuer für das Gestern Wasser fürs Danach Schaum geb ich meinen Schwestern Fels über meinem Sarg Geld für die Elemente Die Nahrung fürs Gerücht Berührung für Sekante und Tangente Leben für mein Überich Das Schlimme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sehnsucht

Baul-Musiker, Foto: Marianne Mairhofer Eine Sehnsucht flackert manchmal (durch Musik evoziert) auf und dann spürt man als erfahrener Mensch, dass sie sich kaum erfüllen lässt und dann weiß man, alles Leben ist nur Ablenkung. Man reißt sich zusammen und lenkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wunderblock 13

Querstriche Grafik: Friedel Kantaut An  den  Gesichtern   wie  an Querstrichen       vorbeigere- det.   Die  feinen   Menschen werde   ich   anketten.      An meinen    kleinen     Himmel hängen.    Wir  spiegeln  uns doch:       nächtelang.   Spre- chen uns erklärungslos. Das Verliern   war   nie   schöner. Kramst     du    immer   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Die Bewegung der Seele oder Die Wahrheit des Abgrunds

Zum ersten Mal wieder Theater. Nachtasyl von Gorki in Regie von Michael Thalheimer.. Allein vom Titel her musste ich hin. Und dann ein Russe. Die mit ihrer versoffenen Seele. Draußen im Café der Schaubühne laufen sie auf: die vielen Gesichter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Luftbrustschwimmen

Zeichnung Träumender Nashornvogel: Rolf Hannes Ich fliege. Ich fliege über mein Leben. Ich fliege als würde ich schwimmen. Luftbrustschwimmen. Und beweg rhythmisch-lustvoll Arme und Beine. Ich sehe alles unter mir. Mein Leben von Anfang an, alle Stationen. Es ist alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Waschmaschine

Foto: Johannes Tosin Die Nacht reinigt. Sie ist die Waschmaschine. Am nächsten Tag nach dem Aufstehen hänge ich meine Gedanken auf die Wäschespinne zum Trocknen.

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Der Riß in unsrer Welt

Laßt uns mal über Sisyphos nachdenken. Er wurde bestraft, weil er den Tod fesselte und niemand mehr starb. Seine Strafe zeigt die Ironie der Götter, die dem Bestraften aufzeigen, wie es aussieht, wenn der Tod außer Gefecht ist. Sisyphos revoltierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

E-mail an mich

Zeichnung: Rolf Hannes Ich schreibe Dir, mein liebes Ich, weil es mich dünkt: Ich kenne Dich. Nicht ganz genau und auch nicht immer – sag jetzt bloß nicht: Hast keinen Schimmer. Den hab ich doch, ich leb mit Dir, Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Traum vom Fliegen Folge 2

für Alexandra Irgendwo hinter mir lebte diese Welt, saßen Menschen lachend in Kneipen, irgendwo, weit weg von mir und doch nur um einen kleinen Fußmarsch entfernt, sahen Menschen still aus ihren Fenstern, und vielleicht flog mein Blatt an einem dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar