Schlagwort-Archive: Geld

Mit dem EU-Impfpass in die Corona-Diktatur

von Wolfgang Effenberger (übernommen aus der Redaktion von Politik Spezial) Am 25. Februar 2021, unmittelbar vor dem EU-Gipfel, drohte Österreichs Kanzler Sebastian Kurz mit nationalem Alleingang beim Impfpass: “Wenn es keine europäische Lösung gibt, dann müssen wir dieses Projekt national … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Impfungen und Regelbrecher

Impfungen mit AstraZeneca Am 15. März wurden die Impfungen mit dem Stoff von AstraZeneca gestoppt und vier Tage später nach einer Überprüfung durch die EU-Zulassungsbehörde EMA eilig wieder aufgenommen. Regierung, Medien und andere Impfbefürworter drängten auf eine rasche Fortsetzung mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Eine unselige Allianz 2. Teil

Vom Papst nicht thematisiert Die illegalen und die seit 2002 legitimierten „präemptiven Kriege“ der USA – sie setzten nur noch eine gefühlte Bedrohung voraus – wurden vom Papst nicht thematisiert. So fehlt auch die konkrete Verurteilung der US-Drohnenmorde. Diese „Enzyklika … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Krise hält sich nicht an Regeln.

WELTWIRTSCHAFTSKRISE 2.0 – WO WIR HEUTE STEHEN Nachfolgend Max Ottes Antworten auf die ersten der 99 wichtigsten Fragen nach dem Corona-Crash … Frage 1: Als Ihr Buch „Der Crash kommt“ 2006 erschien, war es erst einmal kein Bestseller. Erst mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Argumente & Fakten 1

Collage: Marianne Mairhofer Man muß ein sonniges Gemüt haben, um zu glauben, daß die derzeitige Weltlage ihre Ursache einzig in einem Virus hätte. Vieles, wenn nicht alles, spricht dafür, daß es inzwischen um die Gesamtorganisation des katastrophal maroden Finanz- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Füchsin

Zeichnung Der Traum der Füchsin: Rolf Hannes Es ist mir ein Rätsel, warum unsre Kanzlerin so beliebt ist beim Volk. Vor Zeiten hab ich’s verstanden, da dachten die Deutschen an ihr Geld, an ihr Erspartes, an ihre Renten. Da glaubten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Eine Satire

Zeichnung: Rolf Hannes  Wer kennt nicht die frustrierenden Prozeduren bei Störungen mit der Telekommunikation? In einigen Gebieten des Hochschwarzwalds kommt es immer wieder zu belastenden Aussetzern. In manchen Gebieten stellte die Telekom die bewährten ISDN-Verbindungen ab, woraufhin die Verbindungsqualität sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Offener Brief an Angela Merkel u. a. Folge 4

Fortsetzung zum gestrigen Text Warum soll denn die Putzfrau das Nachsehen haben? Konnte sie sich besser auf diese Krise vorbereiten als ihr Auftraggeber? Hätte nicht der Mieter eine Rücklage bilden können? Und wenn er das nicht konnte, liegt dies vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Offener Brief an Angela Merkel u. a. Folge 3

Anschluß an den gestrigen Text: Denn was sind Grundrechte wert, die aufgrund einer Vermutung eingeschränkt oder beseitigt werden können? Auch ist es nicht Aufgabe des Staates, den Fokus seines Handelns auf das einzelne Menschenleben zu richten. Dies ist Aufgabe der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ernährungswahn

Aus einem Skizzenbuch: Rolf Hannes Zum Beispiel Chlorogensäure: Das ist ein Naturstoff, der vor allem in Kaffee-Bohnen vorkommt. Toll an dem Stoff ist, dass er erstens ein Fett-Verbrenner ist, zweitens Diabetes bekämpfen kann und drittens für den programmierten Zelltod von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar