Schlagwort-Archive: Essay

Die CDU wählt den Untergang.

Nun hat er es endlich getan: Armin Laschet hat seinen Rückzug vom Parteivorsitz angekündigt. Aber wer gemeint hat, dies müsse das Signal zu einer inhaltlichen Neuaufstellung werden, sieht sich getäuscht. Eine Wahlanalyse findet wieder nicht statt. Es soll offensichtlich so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Entgleisung

Von Alexander Wallasch: Entgleisung: Ralph Brinkhaus hetzt Geimpfte gegen Ungeimpfte. Die Politische Klasse greift zum letzten Mittel: Bürger gegen Bürger. Sollte man Mitleid bekommen, wenn sich wieder ein Vertreter der politischen Klasse in den sozialen Medien einen Shitstorm einfängt, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lob des Normalen Teil 2

In einem besonderen Kapitel nimmt Stephan den „Krieg der Geschlechter“ auseinander. Das ist eine Debatte, die nicht nur das Klima, sondern auch das Leben vergiftet. Dabei ist inzwischen eins ganz klar: Seit Frauen machen können, was sie wollen, zeigen sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lob des Normalen

Es gibt Bücher, die tun der Seele so gut, sie wirken wie eine Therapie. Man liest sie und fühlt sich beruhigt und gestärkt. Man kann es zwei-dreimal hintereinander tun und findet immer noch Anregung. So eins ist Cora Stephans neuestes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Rahel Varnhagen

Gelebte Toleranz: Rahel Varnhagen und ihr Salon Der Eulenspiegel-Verlag hat die Porträts von Dorothee Nolte über Persönlichkeiten der Goethezeit mit einem Bändchen über Rahel Varnhagen fortgesetzt. Es bietet faszinierende und inspirierende Einblicke in die Geschichte Berlins. Wenn man heute in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Einfach daneben ein Fach

Zeichnung: Rolf Hannes Einfach gesagt, ist ein Fach kein Loch, weil es nicht einloch heißt. Lachen Sie nicht! Ein Fach ist im Eimer sang er nicht. Einfach weil es ein Loch und kein Fach war. Also ein Keinfach, weil ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Von „Covid“ war nie die Rede.

Persönliche Erfahrungen mit der Ausstellung eines Totenscheins Dies ist die Geschichte einer Frau, deren Schwiegervater am 25. Januar verstarb. Sie berichtet: Der behandelnde Arzt begab sich nach Eintritt des Tods in eine ruhige Ecke, füllte den Totenschein aus und bat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Kirche und ich

Ich bin ein tapferer Feigling. Das ist einer, dem von der katholischen Kirche in der Kindheit soviel Angst gemacht worden ist, dass er einfach tapfer werden mußte. Doch, auch in der Kirche in der Nachbarschaft war ich schon mal. Die Kirche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die neuen Corona-Impfstoffe

Wie die Öffentlichkeit eingeschüchtert und hinters Licht geführt wird Kaum wurde im Oktober und November absehbar, dass in Kürze die ersten Corona-Impfstoffe zur Verfügung stehen würden, setzte im deutschen und internationalen Blätterwald ein mediales Trommelfeuer ein. Es soll Menschen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Auch Linke sehen die Antifa als Schlägertruppe der Regierung

Es gibt sie noch, die Linke, die ihre emanzipatorische Tradition hochhält. Sie scheint aber immer häufiger in Konflikt mit den Teilen der Linken zu geraten, die sich zu Steigbügelhaltern der Regierung Merkel gemacht hat. Kürzlich erschien im „Freitag“ ein sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar