Sufi-Geschichte 13

An Rettich denken

sufi-geschichte-13
© R. H.

Der sufische Weise Abdulalim von Fes lehnte es ab zu lehren, aber von Zeit zu Zeit gab er Leuten einen Wink.

Eines Tags besuchte ihn ein Schüler, der unfähig war zu lernen, sondern förmlich getrieben war, sich mit mystischen Zeremonien zu befassen. Er fragte: Wie kann ich am besten profitieren von den Lehren der Weisen?

Der Sufi sagte: Ich bin glücklich, dir eine unfehlbare Methode anbieten zu können, die deiner Möglichkeit entspricht.

Der Schüler: Und was ist das, falls es mir vergönnt ist, es zu hören?

Abdulalim: Einfach die Ohren verschließen und an Rettich denken.

Der Schüler: Vor, während oder nach den Unterweisungen und Übungen?

Abdulalim: Anstatt ihrer.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.