Schönhauser Allee

Foto: Friedel Kantaut

Mein marmornes in meinen Fingernägeln so gefühltes in dich Eingreifen, wir haben sie (oder es?) absichtlich wachsen lassen. Und nun schreist du. Wie abgestochen. Nach noch mehr Liebe. Hast du deshalb deinen Kopf so eingemalt. Fährst du die Schönhauser Allee mal nicht wie eine gesenkte Sau auf und ab. Mein Festhalten an dir wird ja dann unerheblich, oder.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.