Panoptikum 42


Zeichnung: Rolf Hannes

Die schroffe
Tiefe, die in Kopfhöhe
über unsrer Bettlade hing,

das verlaufene
Geschwisterpaar davor,
mit seinem Engel im Rücken,

die Felsbrocken,
der abschreckende Weg,
im Lichtschrein des Vollmonds,

mit dem Widerhall
all unsrer Nachtgebete
herauf aus dieser Schlucht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.