Neuer Krieg gefällig?

Neuer Krieg gefällig?

© Rolf Hannes

Netanjahu wird weiter Obama bearbeiten müssen mit seiner Säbelrasselei gegen den Iran. Er hätte zu gern einen kleinen Krieg, der von der wirklichen Schande, die Israel im Nahen Osten betreibt, ablenkt. Nichts ist so belebend wie Kriegerei, wenn man in Nöten steckt. Oder wenn einem der Kamm schwillt. Das haben schon die Nazis vorgeturnt. Und die USA waren auch nicht schlecht darin.

Sie haben nur noch zuviel Krieg am Hacken, und die Bevölkerung ist kriegsmüde geworden. Kriegspatriotismus verkauft sich sehr schlecht zurzeit. Und die Waffenindustrie ist nach wie vor satt im Geschäft, ihr fehlt es an nichts.

Also nackeln die Israelis weiterhin herum, um möglicherweise im Alleingang eine kriegerische Sauerei zu veranstalten. Sehen sie denn nicht, wie sie so ihren eigenen Untergang beschleunigen? Und uns, möglicherweise, mit hineinziehen?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.