Michael Ballweg festgenommen

Von Boris Reitschuster

Michael Ballweg festgenommen – wer ist als Nächster dran? Neue Eskalationsstufe beim Terrorisieren von Andersdenkenden

Hier geht es direkt zu meinem Video zur Ballweg-Festnahme

Ich mache aus meinem Herzen keine Mördergrube, und darum sage ich ganz offen, was mein erster Gedanke war, als ich heute die Nachricht erhielt, dass Querdenken-Gründer Michael Ballweg nach einer Razzia in seinem Zuhause in Untersuchungshaft gesteckt wurde. „Das ist Terror“, fuhr es mir durch den Kopf – nachdem sich die Hoffnung, es müsse eine Falschmeldung sein, schnell zerschlagen hatte.

Laut Duden ist Terror die „[systematische] Verbreitung von Angst und Schrecken durch Gewaltaktionen (besonders zur Erreichung politischer Ziele).“ Gewalt wiederum definiert das Standardwerk der deutschen Sprache so: „Macht, Befugnis, das Recht und die Mittel, über jemanden, etwas zu bestimmen, zu herrschen“.

Legt man diese Duden-Definition zugrunde, ist zumindest der Verdacht des Terrors im Wortsinne, also des Terrorisierens, überaus naheliegend – nicht im historischen Sinne, denn jede Gleichsetzung etwa mit dem blutigen Staatsterror in der Sowjetunion wäre sträflich. Aber die Festnahme Ballwegs ist nur der bisherige Höhepunkt einer langen Entwicklung. Hausdurchsuchung und Beschlagnahmung des Vermögens des Impf-Experten Stefan Hockertz, Hausdurchsuchung mit brachialer, brutaler Gewalt bei dem Arzt Paul Brandenburg, dessen Tür im Morgengrauen eingeschlagen und der nackt zu Boden gedrückt wurde mit einer Waffe auf dem Rücken. Hausdurchsuchung bei kritischen Ärzten, Verfahren wie aus der Kopiermaschine gegen Maßnahmenkritiker wie Arne Schmitt („der Pianist“), die zuweilen wie aus einem Orwell-Roman anmuten.

Auch ich selbst geriet in Deutschland auf kafkaeske Weise ins Visier der Polizei. Die Schikanen reichen bis weit ins Private – wie ich jetzt in meinem Video zur Ballweg-Festnahme zum ersten Mal erzähle (obwohl ich sonst Privates konsequent für mich behalte – aber hier mache ich eine Ausnahme).

Offiziell wird Ballweg Betrug und Geldwäsche zur Last gelegt. Die Vorwürfe wirken aber merkwürdig. Ebenso wie das Durchstechen der Festnahme an die Medien. Von den Politikern, die sich mit Maskendeals bereichert haben sollen, kam m.W. keiner im Stadium der Ermittlungen in Untersuchungshaft. Es wird immer offensichtlicher, dass der Staat nach 15 Jahren Angela Merkel die Justiz instrumentalisiert und Recht beugt bzw. beugen lässt. Aber sehen Sie sich hier meine kurze Videoanalyse an – da führe ich das alles aus.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.