Liebesbrief


Foto: Friedel Kantaut

Seitdem du mir über die Schulter spinkst
während ich einen Liebesbrief schreibe,
lüge ich viel weniger als sonst.
Die Tinte schmeckt mir viel besser als früher.
Hab mich nicht getraut,
es Emile zu sagen.
Hab sie letzt im Café kennengelernt …
Das dort hinten, das neu … du weißt schon.
Sie ist Künstlerin … denkt sie zumindest …

Und kann mit ihrer Vergangenheit
nichts mehr anfangen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Innenleben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.