In die Stille bellt ein Hund


Zeichnung: Rolf Hannes

In die Stille
bellt ein Hund
ticketackt die Uhr
Zeit steht nie

still

Gedanken wollen
rückwärts vorwärts
in die Stille
fliegt ein Gedanke
sprengt sie

Nun liegt überall zersplitterte Stille.
Der Hund frisst stille Splitter
und hört auf zu bellen.
Die Gedanken bellen weiter.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.