Extrapost 19

Lisa Fitz, unerschrockene Friedenskämpferin, schnellzüngige Kabarettistin, einfach eine gestandene Frau, möchte ich sagen, sie hat einen neuen Song gestartet: Tanz der Vampire.
Auf YouTube leicht zu finden!

Hört ihn euch an und verbreitet ihn. Solche Frauen wie Lisa Fitz, solche Lieder braucht unser Land. Wer dazu nicht munter genug ist, hier der Text:

Im Bayrischen Hof tobt ein Maskenball
von Vampiren, die unsichtbar sind.
Die Spiegel im Saal reflektieren nicht mal,
dabei sind sie doch längst noch nicht blind.
Ist alles vom Feinsten gebohnert,
gewischt, entwanzt und gesichert in Hast.
Des Abends wird schließlich groß aufgetischt,
reichlich Staatshaushalts-Gelder verpraßt.
Der Welt-Kriegselite gebührt ein Spalier
bei Kaviar, Sekt und Champagner und Bier.
Sie feiert sich selbst, und das über Gebühr
als Drohung zum nächsten Krieg – bis um vier:
Für Folterherren und Kriegsverbrecher,
Militärs und Kriegsminister,
spinnefeind, doch wie Geschwister,
Anti-Terror-Polizisten, selber Terrorspezialisten.
Und als Sahnehäubchen drin: Groko-Kriegsministerin!

Sie sehen die Welt mit dem Falkenblick
als ihr eigens verwanztes Haus.
Sie tagen und tragen mit großem Geschick
die Revierkämpfe freundschaftlich aus.
Die Weltpresse knipst, schreibt bereitwillig mit,
das Fernsehn erfaßt aber NICHTS – puh.
Die Zähne voll Blut glänzen wie Aspik
in den Mundwinkeln ihres Gesichts.
Die Welt-Lausch-Elite, die findet sich hier
bei Kaviar, Sekt und Champagner und Bier.
Sie feiert ihr neuestes No-Spy-Papier,
den Freibrief zum Datenklau – bis um vier.
Für BND- und NSA-ler
Schnüffler, Cyber-Angriffs-Mailer,
digitale Paßwort-Knacker,
die vitalen Brief-Einsacker,
Metadaten-Analysten, Krypto-Botschafts-Dekodisten.
Und als Spitze mittendrin: Drohnen-Kriegsministerin!

Danach geht es gleich noch zum Stehempfang,
den die Stadtspitze gerne spendiert-
Da stochert, was Namen hat – oder Rang
in die Handys, das nichts hier passiert..
Man plaudert geschäftig geschäftlich privat
und nimmt noch Kaffee oder Tee..
und weiß sich so manchen technischen Rat
beim Dessert im Geheim-Separee.
Die Welt-Mords-Elite, die tummelt sich hier
bei Kaviar, Sekt und Champagner und Bier.
Sie feiert der Drohnen untrüglich Gespür
im Fliegen zum Terror-Sieg – bis um vier.
Für Info-Schnaken, Daten-Kraken,
die noch nie vor was erschraken,
Algorithmen-Programmierer,
miese Spitzel unter Tarnung mit Trojanern ohne Warnung
und als Urschel mittendrin die Kriegsministerin! Ha ha ha …

Am Tag schon drauf sind sie wieder fort,
eh die Morgenstund ihnen noch schlug
drohn abermals Drohnen am anderm Ort
wandert rund um die Welt dieser Spuk.
Sie haben ihr Blutbad mit Lügen verkauft:
Resourcen-Krieg ist doch kein Wort
auf „humanitäre Aktion“ getauft
akzeptiert man doch eher den Mord.
Die Welt-Kriegs-Elite ist weltweit vakant
sieht sich schmählich von Snowden verkannt:
„Wir wolln doch nur freundschaftlich wissen, verdammt,
wer sein Handy verschlampt hat im Kanzleramt.“
Wir Abschaum, Kapital-Verbrecher,
Richter, Henker, Waffenlenker,
Friedens-Feinde, Rechts-Verrenker,
Kriegsherrn, Gegen-Terroristen, Waterboarding-Spezialisten.
Und als Krönung mittendrin: die Leyen-Kriegsministerin!

(Text: Lisa Fitz & WOB)

Wir sind die 99 Prozent !

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.