Es lebe der Aphorismus!

Der 22. von 352


Zeichnung Wo ist P?: Rolf Hannes

Heute erreicht uns eine Kondolenzkarte aus einer weit entfernten Galaxie.  Für den Absender dieser Kondolenzkarte kam das Licht unserer Sonne so spät bei ihm an, dass er beim Messen der Entfernung des Lichtpulses feststellte: Es war einmal. Relativ zum Beobachter kommt aber für uns die Kondolenzkarte zu früh. Wir haben es noch gar nicht mitbekommen, dass wir schon tot sind. Der weit entfernte Beobachter jenseits des Zeitpunktes P (Untergang der Sonne) schickte seine Nachricht in die Vergangenheit vor dem Zeitpunkt P. Für uns aber ist das eine Nachricht aus der Zukunft.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.