Eine Botschaft


Holzschnitt: Rolf Hannes

Jemand, neben mir stehend wie ein zweites Ich, verschnürt ein
Päckchen mit einer geheimen Botschaft darin und vertraut es
einem Gewässer an.

Irgendwo in der Ferne, sehr weit weg, entschlüsselt ein Dritter diese
Botschaft, und erst in seiner Rückmeldung (wir können diesen
Finder sehn, wie wenn er vor uns stünde) bekommt die Botschaft
ihren Sinn.

Die Rückmeldung geschieht auf einer telepathischen Achse, es gibt
kein Sehen im üblichen Sinn, es ist eine Empfindung.

Dieser Dritte ist gewissermaßen ein Teil von uns beiden, er wohnt
hinter unsrer Stirn.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.