du redest in der falschen jahreszeit

Willi van Hengel - du redest in der falschen jahreszheit

Hieronymus Bosch: Ausschnitt aus Der Heuwagen 1490

ist dir noch nie ein blatt
auf den kopf getorkelt
von da oben
wo wir uns noch nie geküsst haben

das davongelogene gras
schraubt sich längst hoch
so umarmst du mich
seit einigen wintern

unter deinen schuhen
krächzt es immer so
später wenn dein gesicht
an deine haut wächst

von innen
weißt du dass das
leben nichts andres
als ein missverständnis ist

dann glaubst du
nein   heftest du
dich nicht mal mehr
an eine sehnsucht

dann schwankst du nicht mehr
wie auf einem hölzernen kahn
zwischen aufgewiegelten
nahen mündern:

die geschlagen sind tief und allein …
fließt dann ein blut
in keine richtung …
in keine verlegenheit mehr

Dieser Beitrag wurde unter Innenleben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu du redest in der falschen jahreszeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.