Der Fall Joshua Kimmich

Foto: Steffen Prößdorf

Der Fall Joshua Kimmich –  Eine Sache des Vertrauens und warum Profis sich nicht impfen lassen, aufgezeichnet von Thomas Eglinski

übernommen von reitschuster.de (Dort finden Sie erläuternde Texte und ein 12min. Video)

Vertrauensfrage die Erste ….
Welches Vertrauen finde ich in die Pharmaindustrie?
– Pizer: Trovan, Edronax – 2,3 Milliarden Dollar Strafe
– Astra Zeneca: Nexium, Studien-Manipulation
– Johnson & Johnson: Risperdal, Natrecor – 2,2 Milliarden Dollar Strafe, Verwendung
von  Asbest – 4,7 Milliarden Dollar Strafe
– BioNTech: kein zugelassenes Produkt bis zum Coronaimpfstoff, erst mit der
50 Millionen € Sspende der Gates-Stiftung ging die mRNA Forschung voran
– Erkenntnisse aus der Schweinegrippe (Pandemix, Tamiflu, Narkolepsie)

Vertrauensfrage die Zweite ….
Welches Vertrauen finde ich in die Pharmaindustrie und in die handelnden Personen?
Die Formulierung in den Kaufverträgen:
„Der Käufer erkennt an, dass die langfristigen Wirkungen und die Wirksamkeit des Impfstoffs derzeit nicht bekannt sind — Der Käufer erklärt sich hiermit bereit, Pfizer, BioNTech und deren verbundene Unternehmen von und gegen alle Klagen, Ansprüche, Schäden, Strafen usw. freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten.“

Milliarden an Steuergeldern wurden den Herstellern zur Entwicklung zugeführt, aber keine Gewinnbeteiligung vereinbart.

Vertrauensfrage die Dritte …
– Jens Spahn, Bankkaufmann, Pharmalobbyist, Maskendeals, Aussagen zum Test & zum Lockdown
– Christian Drosten: Seine Rolle bei der Schweinegrippe, sein PCR-Test als Goldstandard
– Robert-Koch-Institut: Manfred Wieler (Tierarzt), Zahlenchaos (Impfquote, Intensiv-bettenbelegung) und Wielers Aussage zum Impfstoff
– Paul-Ehrlich-Institut: Veränderung der Aussagen zur Wirkung der Impfstoffe (erst Schutz vor Infektionen, dann nur gegen schweren Verlauf, aktuell nur noch indiziert, das heißt eventuell….

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.