Brücke


Zeichnung: Rolf Hannes

Eine Brücke im Regen,
auf der niemand geht, niemand steht,
hat so etwas Verlorenes.
Aber diesmal stehe ich auf ihr.

Über mir ist der Mond
und unter mir auch,
in der Spiegelung des Flusses,
und ich bin dazwischen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.