Archiv des Autors: Niklas Lotz

Meinungsmache

Herbert Grönemeyer macht sich regelmäßig für noch mehr Migration nach Deutschland stark. Er schimpft über die Kritiker der Schlepper, die Migranten nach Europa transferieren und fordert bedingungslose Seenotrettung. Durch seine Bekanntheit wird ihm oft eine Plattform geboten, sei es im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Muslime in Deutschland

Meistens scheitern Debatten zu dieser Thematik schon in den Anfangszügen, denn schnell wird einem (mal wieder) Rassismus oder Fremdenfeindlichkeit vorgeworfen. Aus diesem Grund muss ich von vornherein klarstellen: Es geht hier nicht darum, Muslime als Menschen abzuwerten, nur weil ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Familienbild

Das klassische Familienbild ist nach wie vor das Lebensmodell, das viele Menschen in Deutschland anstreben. Es ist die Garantie für den Fortbestand einer Kultur. Das kann man gut oder schlecht finden, aber warum muss man das diffamieren? Doch nur, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Neverforgetniki: Zuwanderung

Für den Normalbürger bedeutet Multikulti massenhafte prekäre Zuwanderung. Oft sind es ungebildete junge Männer aus rückständigen Kulturen, welche nicht unseren Gesetzen folgen, sondern nur ihrem Kopf und ihrem Glauben. Die Sozialisierung, wie sie unsre Promis von ihren multikulturellen Kollegen kennen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Der Tag, an dem ich aufhörte, ARD und ZDF zu schauen

Jede Ideologie braucht die passende Propaganda, um sich langfristig durchsetzen zu können. „Zahlt die GEZ als Demokratieabgabe!“, „Migration ist eine Bereicherung“ oder „Weg mit dem Diesel!“ kann nur in den Köpfen der Menschen installiert werden, wenn man sie mehr oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Meine Schulzeit

Meine Schulzeit: zwischen Zwängen, Deutschfeindlichkeit und Indoktrination In den ersten Jahren auf dem Gymnasium war der Migrantenanteil in den Klassen schon relativ hoch. Die jungen Männer mit muslimischem Glauben blieben meist unter sich und fielen ziemlich oft durch einen rauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Mein Weckruf für Deutschland

Foto: privat Wenn man die Taktik der Nazikeule und das Abwerten von allem Konservativen und Nichtlinken erst einmal zur Genüge kennt, verliert sie ihre Wirkung. Ich möchte ein demokratisches Deutschland, in welchem jeder frei zu seiner Meinung steht und es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Es lebe der Aphorismus!

Radierung Der Augenblick 1: Rolf Hannes Es lebe der Aphorismuas! Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar