Archiv des Autors: Bernhard Horwatitsch

Mach schnell

Mach schnell Er war ein großer Dichter, das fürwahr, es reimte sich bei ihm ein jeder Satz
. Er schrieb so schön und sonnenklar, doch leider war es für die Katz. Denn kaum war er verstorben, kamen große, ernste Männer, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ungewiss

Collage-Grafik: Marianne Mairhofer Der liebe Gott erfand die Philosophie für solche Menschen, die enttäuscht wären, wenn es zu einfach ist. Philosophen lieben ihre Zweifel. So erlebte ich neulich eine sehr nette Schülerin, die ihre religiöse Gewissheit liebte. Im Ethik-Unterricht zweifelte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was bleibt

Foto: Friedel Kantaut Es gibt da einen der im Innern seines Schädels Körbe voller Blumen hin zu mondgerechten Dörfern trägt Er schreibt sich’s von der Seele und muss nicht mal die Augen schließen vor den Türmen seiner Imagination (Nicht sphärisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Psyche

Foto: Friedel Kantaut Vom Windstoß in das Feuer war ich vom Licht geblendet Es schien so ungeheuer so wunderbar und klar Und als das kurze Licht geendet war alles nicht mehr wahr In dunkler Nacht bin ich gestrandet An feurig’ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verzicht

Zeichnung mit Collage: Marianne Mairhofer Ich bin nichts als ein Zeuge. Und darin versuche ich, mich nicht versuchen zu lassen. und das, was ist, so ganz zu fassen. Dass ich das Recht nicht beuge, als allzu wohlgesinnte Gunst getrieben von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sehnsucht

Baul-Musiker, Foto: Marianne Mairhofer Eine Sehnsucht flackert manchmal (durch Musik evoziert) auf und dann spürt man als erfahrener Mensch, dass sie sich kaum erfüllen lässt und dann weiß man, alles Leben ist nur Ablenkung. Man reißt sich zusammen und lenkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gebeine eines Philosophen

Ein Zeitvertreib Wie die Sache sich zur Welt verhält ist ja nicht das was uns gefällt sondern das was daran zerschellt Denn alles ist der Fall und fällt dem Raume zu mit einem großen Knall das ist daran der Clou … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

9 Haikus über Philosophen

Foto-Grafik: Friedel Kantaut Aristoteles Tugend tut gut wenn Geist und Herz die Seele nährt ist Glück tüchtig sein Platon Eine Ideen App epistemisch abgesichert gut und schön und smart Thomas von Aquin Doktor Anglicus ist analog ein Seiender Metaphysicus Baruch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wos is des wos is?

Des wos da Heidegga Martl gmoant hod is des, ob des wos wos is des is, wos is oda ob des, wos wos is mehra is ois des wos is wei wann wos is is mehra ois wos is. I … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken zum Denken 2

Von den armen Vorstädten bis zu den Ghettos der Reichen herrscht eine tollwütige Habsucht, die abstumpft und mordet. Die Gier der Räuber und die Angst, die sie erregen, verunstalten Körper und Bewusstsein. Das Menschliche irrt mehr und mehr unter Masken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar