Aufstieg und Fall


Überzeichnete Lithografie: Rolf Hannes

Steig auf du heller Barde
schon folgt ein Dämon deinem Weg

Kühlem Kopf und reinem Herzen
folgt Occasios Schopf und Opfer Schmerzen

Kennst du auch deinen Weg
so ist die Zeit dein ewiger Feind

Ist dein Geist auch tief und dein Gefühl so hoch
die Welt ist leider schief und nur ein Schlangenloch

Dichter ach Dichter, eine Finte
Staub ist deine Tinte

Denn Meister Uhr ist des Teufels Ware
und die letzte Kur sind Tod und Bahre

Drum Poet sei klug und frei
lass dich nicht beirren

Steig auf und greife des Dämonen Hand
diese Hand zu fassen ist das letzte Band

Lass dich beschenken
doch niemals beschränken

Von jenen die hier so herrlich blinken
sie sind nur Schemen und längst am Sinken

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Innenleben abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.