Monatsarchive: Juni 2019

Morgenlandreise 72

Benares In Benares angekommen, gerate ich in einen kleinen verwinkelten Innenhof am Ende einer holprigen Gasse, er ist ihr natürlicher Abschluß. Seit Jahren trage ich keine Uhr mehr am Armgelenk und ich führe auch keinerlei Landkarten auf meiner Reise mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nett

Ja, sie sind nett. Sie haben so ein unbeschwertes Gemüt. Und sie haben mir schon viel geschenkt. Ich genieße die Stunden mit ihnen. Bin ich allein zuhause, sehne ich mich oft nach ihnen. Ich freue mich auf das Wiedersehen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dankbarkeit

Dankbarkeit, versicherte mir neulich meine Ärztin, sei das beste Mittel gegen Vergeßlichkeit. Dankbarkeit würde mein Gehirn entspannen und dafür sorgen, mir künftig wieder Namen, Geburtstage und Aufträge merken zu können. So ein Blödsinn, sagte ich mir, als ich die Praxis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 71

In einem indischen Zug fürs einfache Volk sind alle Gerüche, alle Farben, alle Stimmungen geboten. Ein Zugabteil wird für einige Zeit eine Lebensgemeinschaft. Das einfache indische Volk mag das gar nicht so bemerken, es lebt ja wo es geht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Liebesweisheit4.0 / Herz&Schmerz4.0

Handkolorierter Holzschnitt Mensch und Maschine: Rolf Hannes eMail-Absender: ich-selbst@icloud.com Betreff: Ich glaub’s nicht! Hallo – oder wie soll ich Dich jetzt anreden? Sag mal: tickst Du noch richtig? Wo bist Du? Und was soll in Deiner eMail die Adresse „bin-dann-mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Ballade vom traurigen Prinzen

Die Ballade vom traurigen Prinzen al-Walid ibn Talal Al Saud (Foto: Wikipedia) Es lebt ein Prinz in Arabien, der hat enorm viel Geld. Er fühlt sich als einer der reichsten Männer auf dieser Welt. Prinz Walid ibn Talal hat Zaster … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 70

Im Zug nach Benares Manchmal sehe ich unterwegs vorbeifahrende Züge, sie sind so überfüllt, viele der Mitfahrenden stehen außen auf den Trittbrettern, hocken auf den Dächern, halten sich an irgendwelchen Stangen oder Ausbuchtungen fest. Wenn man als Europäer mit verwundertem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Continuatio

Anonymer Holzschnitt aus Rabelais’ Gargantua und Pantagruel 1565 O qualvolles Verbleiben, o fließendes Gestalten du glaubst du handelst – ach du zeigst schon längst Verhalten O ehrbarer Wandel, dem gegen die verdiente Wende Träge stockt das Blut zum Lebensende das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herrn Dankes Brief an Herrn Jammer

Bild: Marianne Mairhofer Sehr geehrter Herr Jammer, entschuldigen Sie bitte, dass ich mich per Brief an Sie wende. Aber ich traue mich nicht, Sie direkt und persönlich von Angesicht zu Angesicht anzusprechen. Ich nehme auch an, dass Sie mich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 69

Westler, die in ihren feinen Anzügen, gestärkten Hemdkragen, beschlipst und in klimatisierten Autos durch Bombay fahren, in einem 5 oder 6 Sterne-Hotel wohnen, ausgestattet mit allem Komfort westlicher Hotels, wissen oft erschreckend wenig von Indien. Ich entsinne mich eines Kommentars, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar