Schlagwort-Archive: Schicksal

Wanderer, Läufer und Tippelbrüder Folge 4

Die Tippelbrüder einzuordnen fällt mir schwer. Denn im üblichen Sinn tippeln sie ja in den Feldern und Wäldern nie. Sie suchen sich je nach Laune am Wegesrand stehende Hütten und Unterschlupfe, ziehen dort mit ihrer Habe ein und schlafen gern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 26

Khorramshar Heute, am 21. Dezember, ist der größte Feiertrag des Iran, wie mir mein Wirt erklärt. Gestern abend war die ganze Stadt angefüllt mit einem mächtigen Spektakel. Für meine mitteleuropäischen Augen geschah Unvorstellbares. Bei rhythmischem Gesang und feierlichem Schreiten zogen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Worte eines seltsamen Mitfühlers

Zeichnung: Rolf Hannes glaubt mir das bitte ich wollte euch alle festhalten doch ich griff vorbei und vorbei ihr wart nicht zu schnell und ich nicht zu langsam ich war hier doch ihr wart dort dann war ich dort und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 25

Nachhang zum Irak. Selbst die Gutwilligen, die mich nicht betrogen, gaben mir das Wechselgeld nicht zurück. Selbstverständlich setzen sie dieses Geschenk voraus, du wirst nicht gefragt. So läßt der Fremde überall das Doppelte und Dreifache. Und doch, ich singe ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Urbane Skizze 3

interview er hat einen job als interviewer für die stadtverwaltung. seit sieben tagen ist er unterwegs. kalte füße, kopfschmerzen und immer wieder die selben fragen. – gefällt es ihnen hier – wohnen sie hier schon lange – wie viel verdienen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 23

Eine einzige Öffnung erlaubte sich der Irak an der tausende Kilometer langen Grenze zum Iran. Warum? Weil niemand sie passieren konnte. Inzwischen dämmerte es sogar mir, zwischen diesen beiden Staaten, die so ähnlich klingen wie wenn sie Zwillinge wären, konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das letzte Steindruckplakat Folge 2

Im letzten Schuljahr durften wir uns an einem Linolschnitt versuchen, das Thema war Der Zoologische Garten. Von diesem Linolschnitt hatte ich noch einen Abzug, den brachte ich dem Personalchef. Zeichnungen hatte ich keine dabei, die wollte meistens mein Lehrer behalten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 22

Die Nacht war hereingebrochen, ich lief geradenwegs auf den Horizont zu, mich an einem Stern orientierend. Schon lange gab es keine deutlich zu unterscheidenden Merkmale mehr, weder Häuser noch Sträucher, noch Bäume. Vor mir leuchteten einige Lichter auf, sie gaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kismet

Foto: Johannes Tosin Das Atomium im Minimundus Du glaubst, du hast die Wahl, aber du hast sie nicht. Jede Flugbahn ist voraus berechnet, die Parabel gezeichnet, bevor das Gefährt in Umlauf gerät. Du kannst im Gitter des Kristalls klettern, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das letzte Steindruckplakat

Eine Erinnerung Basel 1960, nach den Herbstferien bekamen wir im achten, das war das letzte Schuljahr der Sekundarschule, einen Berufsberatungs-Fragebogen. Der wurde von uns Schülern ausgefüllt, später von einem Berufsberater ausgewertet. Unser Lehrer Guido Harder war ein außergewöhnlicher Mensch. Ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar