Schlagwort-Archive: Persönlichkeiten

Es lebe der Aphorismus! 4

Der 227. von 365 Foto: Friedel Kantaut Schließlich noch ein wenig in dem kleinen Büchlein von Bertrand Russell Probleme der Philosophie gelesen. Es fehlt mir ja an nichts.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus

Zeichnung: Rolf Hannes Die Leute empören sich über den Sünder, dabei sind nicht die Sünder, sondern die Dummen unsre eigentliche Schande. Es gibt keine Sünde außer der Dummheit. Oscar Wilde: Der Kritiker als Künstler, 1890 Oft hört man, die Armen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 6

Was mich am meisten und im guten beeindruckt, sind die einfachen Verrichtungen des Lebens. Etwa eine Beobachtung in Ostanatolien. Dort sah ich einige Frauen und Mädchen Getreidekörner von der Spreu trennen. Aus großer Entfernung, aber soviel sah ich: Die Kurdinnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Extrapost 2

An das Bundeskanzleramt Frau geschäftsführende Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel Willy-Brandt-Straße 1 | 10557 Berlin Hamburg, 26. Februar 2018 Betr.: Historisch einzigartiges Experiment Sehr geehrte Frau geschäftsführende Bundeskanzlerin Merkel, „… Dass wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Die ewige Leier

Seit langem versucht unsre Kanzlerin, die Länder der Europäischen Union zu überreden, die (von ihr) vorgesehne Anzahl Flüchtlinge aufzunehmen, gleichmäßig nach Proporz. Viele weigern sich, weil sie ihr entgegenhalten, es ginge nicht um Flüchtlinge, sondern um ungeliebte Einwanderung zu den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein klassischer Kuhhandel

Zeichnung: Elisabeth Endres Letzten September hat es Angela Merkel verpaßt, ihr Handtäschchen zu nehmen. Glaubte sie, die Ewige Kanzlerin bleiben zu können? Sie ist bis in die Haarspitzen machtbesessen, sie will ihre Niederlage nicht eingestehn. Und um sich an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 16

Das Geheimnis des Schuhebindens Tuschefederzeichnung: Rolf Hannes Rabbi Löb wurde einst gefragt: Du lebtest zwölf Jahre mit deinem Meister, deinem Zaddik. Was hast du studiert dort? Zwölf Jahre sind eine lange Zeit. Welche Schriften hast du studiert? Rabbi Löb antwortete: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Musik und Geschichten

Kaum hatte ich die Geschichte meiner musikalischen Vorlieben weggeschickt, hörte ich die Tage drauf, klar, immer Musik, und ich musste feststellen, ich hatte wirklich einiges vergessen, und das Wichtigste: die Musiker und Freunde direkt vor Ort (Niederweiler): Trio Briósh und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 12

Die Unterscheidung Tuschefederzeichnung: Rolf Hannes Der chassidische Mystiker erklärt: Wenn du als Nichtschwimmer in einen Fluß fällst, gibt dir ein des Schwimmens kundiger Rabbi vom Ufer aus gute Ratschläge. Er ist nicht mutig. Er hält sich am Ufer in Sicherheit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 11

Das Licht hinter dem Fenster Tuschefederzeichnung: Rolf Hannes An einem gewissen Passahabend, vor dem Seder, rief Rabbi Jissarchar Bär seinen Gast, den Rabbi von Mogielnica, einen Enkel des Maggid von Kosnitz, zu sich ans Fenster und zeigte hinaus. Seht Ihr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar