Schlagwort-Archive: Ost- und Nordfriesen

Leed van de Drakenriederske

Grafik: Ursula Gressmann De Drakenriederske ut ferne Galaxie, kleddt in hör golden Schubbenkleed, mit Maanschien in de Ogen, hett umdaan dat Sünnen-Sweert. Se kann neet tüsken Müren düren un in hör Sweerthand wohnt de Dood. So reist se dör dat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frohjahrsgedanken

Frohjahrsgedanken Vanmörgens Sneei knistern witte Sleiers liggen över de Bomen un Vögelfoten malen zarte fine Teken in d’ Sneei as of de Swartdrussel een Breev schreev dat bold Frohjahr is un se daaran docht een neje Nüst to boen doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Swatt un Witt or En groot Sensatschon

Barbara läänt sick torüch. Eer Oogen doon wee vun`t vääle Sitten an de Schriewdisch, vun´t lääsen, vun´t richdige formuleern un schwriewen. Awer se müss förankååmen. Dor sünd all so vääle Lääwensbeschriewungen op´n Markt, awer ditt schull nu de eersde sülms … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Liebeserklärung an einen Menchenschlag Teil 2

Nun folgt – meine Liebeserklärung an die Ostfriesen. Sie müssen gemeinhin herhalten für die plattesten Scherze. Spiegelt sich in ihnen folgende Theorie? Die besagt: Menschen versuchen ihre Schwächen, um nicht zu sagen, ihre Minderwertigkeit, auf andere zu projezieren, um sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Liebeserklärung an einen Menschenschlag Teil 1

Ab und zu hab ich mir überlegt, in welcher Ecke Deutschlands für mich die sympathischsten Menschen wohnen. Sind es die Bayern? Als ich 1957 von Köln nach München kam, mußte ich einiges über mich ergehen lassen. Noch 1960, da war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar