Schlagwort-Archive: Mythos

Morgenlandreise 43

‚ Mit ihm hab ich einige Scherze gewechselt, obwohl wir kein Wort voneinander verstanden. Nachfolgende Geschichte, die ich wiedermal im Bett erfunden habe, könnte von ihm sein. Jedenfalls wurde sie von ihm beflügelt. Eine wahre Geschichte Vor vielen Jahren regierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 35

Zurück zu meiner Liebesgeschichte. Es gibt unter anderen zwei Möglichkeiten, sie enden zu lassen. Eine ist: er bricht die Treue. Dann schließt sich im Augenblick seines Treuebruchs der Ring um sein Glied fest und fester und entmannt ihn, ganz gleich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 32

Auf meiner Bettdecke finde ich ein sehr langes schwarzes Haar, fest und glänzend. Von welcher persischen Schönheit stammst du? Nachdem ich einige Ansichtskarten und anderen Kleinkram gekauft und ihm vorgelogen hatte, ich sei Brauchtumsforscher oder sowas Ähnliches, wurde der Buchhändler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS NEUE LICHT

Holzschnitt: Rolf Hannes Bei einigen Naturvölkern Polynesiens gab es den Brauch, in der Nacht zwischen dem alten und dem neuen Jahr eine Maske aufzusetzen. Sie bestand aus einem Netzwerk vieler Augen. Sie symbolisierten die Tage des künftigen Jahrs. Durch zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Botschaft

Holzschnitt: Rolf Hannes Jemand, neben mir stehend wie ein zweites Ich, verschnürt ein Päckchen mit einer geheimen Botschaft darin und vertraut es einem Gewässer an. Irgendwo in der Ferne, sehr weit weg, entschlüsselt ein Dritter diese Botschaft, und erst in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Janus

Klecksbildchen: © R. H. Eine unwägbare innere Macht zerrt an uns, deutlicher jetzt, als zu andern Zeiten, eine, die zurück in Vergangenes will, das uns vertraut war oder uns heute so scheint, gleichzeitig stupst sie uns vorwärts in etwas Unbekanntes, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Erinnerung

Dieses Modell war gedacht für eine Ausführung in Groß: Körper aus einem Baumstamm, roh behauen, nach unten verjüngt, Flügel aus Leichtmetallplatten herausgeschnitten, Kopf aus Modelliermasse, ein Auge hell, eins dunkel, Gesamthöhe 3.20, Breite 1.07, Tiefe unten 1.50   Erinnerung sollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

MANA

© Holzschnitt R. H. Bei den Ureinwohnern Polynesiens gab es folgende mythische Vorstellung: Alles Sehen wird am Ende der Welt gesammelt. Sie stellten sich vor, in jeglichem Sehen wohne eine Kraft, die nicht verlorengeht. Nicht der kleinste Blick, wohin er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Sufi-Geschichte 7

Die große Frage Auf die Frage Was ist Gott? sagt Mansur Al-Hallaj*: Er ist die Gemeinsamkeit und die Stille, dann das Verstummen der Wörter und die Aufmerksamkeit, dann das Entdecken und die Nacktheit. Dann der Lehm und dann das Feuer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

meline wandte sich nicht ab

du mußt durch das steigen, durch das du fallen kannst. Hevajra-Tantra ich war in kattun gehüllt. ich bewegte mich so, als haßte ich alle geräusche. dann vernahm ich männerstimmen. die herren bekamen mich nicht in griff. ich marodierte in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar