Schlagwort-Archive: Innenleben

Chassidische Geschichte 16

Das Geheimnis des Schuhebindens Tuschefederzeichnung: Rolf Hannes Rabbi Löb wurde einst gefragt: Du lebtest zwölf Jahre mit deinem Meister, deinem Zaddik. Was hast du studiert dort? Zwölf Jahre sind eine lange Zeit. Welche Schriften hast du studiert? Rabbi Löb antwortete: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tod und Teufel

Bild: Marianne Mairhofer Fett und grau hässliche Gedanken die Krähen rufen es dir schon zu hör endlich auf zu dichten doch fahl und alterstrunken spinnst du dein ekelhaftes Netz eines Tags, sagst du verfängt sich eine arme Seele darin reibst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 12

Die Unterscheidung Tuschefederzeichnung: Rolf Hannes Der chassidische Mystiker erklärt: Wenn du als Nichtschwimmer in einen Fluß fällst, gibt dir ein des Schwimmens kundiger Rabbi vom Ufer aus gute Ratschläge. Er ist nicht mutig. Er hält sich am Ufer in Sicherheit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 11

Das Licht hinter dem Fenster Tuschefederzeichnung: Rolf Hannes An einem gewissen Passahabend, vor dem Seder, rief Rabbi Jissarchar Bär seinen Gast, den Rabbi von Mogielnica, einen Enkel des Maggid von Kosnitz, zu sich ans Fenster und zeigte hinaus. Seht Ihr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schaukelstuhl

Zeichnung: Elisabeth Endres Manchmal stelle ich mir das vor: jahrelang im Schaukelstuhl zu sitzen, als poetisches Bild unseres 21. Jahrhunderts. Auf einem Schaukelstuhl. Ab und zu wippt er, knarrt gelegentlich, vielleicht einmal die Woche. der Stoff meiner Kleider verwittert. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verrat Folge 2

Zeichnung: Rolf Hannes Hab meinen Tod nachzuleben und muss deinem Atem hin und wieder nachstöbern. Glaubst du, ich hätte deine Lügen von damals vergessen, als du einen Tag nach deinem 18. Geburtstag immer noch auf der Couch deiner Eltern saßt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verrat 1

Um gleich um den Gedanken herumzukommen, mit deinem verzerrt eingeschmuggelten Lächeln im Hinterkopf, wie du weißt, um also nicht unnötig nach Worten zu ringen, blüh ich mich selbst auf, indem ich Platon als meinen Kumpel entlarve. Er bat mich, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

An den Adern der Vernunft

Zeichnung: Rolf Hannes An den Adern der Vernunft: dein an mir Herumschleichen. Es ist nur dein Mund, den du im Sprechen betrügst. Als letztens deine Lippen so trocken wurden. So wie dein Leben jetzt mit dir umgeht. Gerechtigkeit gehts dir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 6

Vom Erkennen eines Meisters Tuschfederzeichnung: Rolf Hannes Ein chassidischer Meister war unterwegs mit seinen Schülern. Sie kamen zu einer saraya, das ist eine Herberge. Sie verbrachten dort die Nacht. Am Morgen brachte der Wirt das Frühstück. Als sie ihren Tee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

im gegenwind

Bild: Marlies Blauth hier / zeit nimm mein haar das ausgewaschene dünne der junge wind singt schon länger an mir vorbei beugt bäume die rissig mein blickfeld benagen zeit deine böen ziehen mir wüst in die ärmel falten häute über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar