Schlagwort-Archive: Gesunder Menschenverstand

Morgenlandreise 41

Kerman Meine Reise ist die Erfüllung eines Kindertraums. Als ich zwölf war und früher und später, wollt ich in die Welt hinausziehn, ohne festes Ziel. Mir Menschen und Städte, Dörfer und Landschaften ansehn. 30 Jahre hab ich gewartet. Das Kind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es lebe der Aphorismus!

Der 29. von 365 Bild: Marianne Mairhofer Der Unternehmer ist jemand, der etwas unternimmt. Der Arbeiter ist jemand, der etwas arbeitet. Wenn der Arbeiter etwas unternimmt, muss der Unternehmer arbeiten. – Eintrag in einem Schulbuch

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Diän Spieß rümmedräggen

Römiske Saldooten mochten ungerwiägens ümmer ne Haupen Tuigs mië siek rümmeschliepen. Sai drofften ennen fastehallen, dai iäne taufällig üöbern Wiäg leep. Doonoo lachten se iäme dat schwoore Tuig, bat se vüörn Kreyg bröikeren, up de Schullern. Bat blief sau nem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ZEN 27

Zeichnung: Rolf Hannes Der Heiligenkranz des Yakushi-Buddha Eines Wintertags kam ein stellungsloser Samurai zu Esais Tempel. Ich bin arm und krank, sagte er, meine Familie leidet Hunger. Bitte, helft uns, Meister. Esai war das Kind einer mittellosen Witwe, sein Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Diäten

Klecksbildchen: © R. H. Die Sache mit den Diäten ist eine ganz heikle. Wahr ist: Es wird viel Schindluder damit getrieben. Für eine gewisse internationale Räuberbande ist es ein Milliarden-Geschäft. Viele Apotheken, auch nicht koscher was die Geschäftemacherei betrifft, mischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sufi-Geschichte 12

Der Entwurf Ein Sufi aus der Bruderschaft der Nakschbandi* wurde gefragt: Dein Ordensname meint wortwörtlich Die Entwerfer. Was entwirfst du, und für was braucht man es? Er sagte: Wir sind sehr beschäftigt mit Entwürfen, und sie sind sehr nützlich. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Uprecht gooen

Bat ne Mögge füär’n klain Kind, endlik up aigenen Foiten te stooen un de ersten Schrieë te maaken. Doisendmool is et hienefallen, doisendmool wieer uppestooen. Un ennen Daages loipet et oone Hilpe, tworens mië bibbernen Knaien, unsieker nau, öber vull … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Tagebucheintrag von Richard Fach 5

Grafik: Friedel Kantaut Zur Eiszeit wärmt uns in der Polarnacht, statt des Feuerwassers der Versorgungsdrohnen, das Kraut des Schlittenführers und die vierhundert Watt Kunstlicht.

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Stromrebellen

In dem Städtchen Schönau im Schwarzwald wohnen die Stromrebellen newsletter@ews-schoenau.de. Sie fordern: Kraftwerke in Bürgerhand. Sie treten ein für eine dezentrale Energiewelt, denn rund 80% aller Kraftwerke, überwiegend Kohle- und Atomkraftwerke sind zentrale Kraftwerke im Besitz der vier großen Energieversorger: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wechseljahre

Ich lebe in meiner Zelle. Als behäbige Nuclea, die die Organellen des Alltags um sich versammelt und in Betrieb hält, auf gesunde Reinlichkeit achtet und auf optimale Energiezufuhr – und überhaupt immer das richtige Maß finden muss, von allem, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare