Schlagwort-Archive: Essen

Verletzte Sicherheitszone Teil 2

Mit dreizehn nahm ihn sein Vater öfter in verschiedene Imbissbuden mit, und die Bedienungen dort waren die ersten Frauen, von denen er träumte. Nicht nur Mutter konnte für seine Nahrungsaufnahme sorgen, sondern auch andere Frauen, und mit ihnen ist es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verletzte Sicherheitszone

Gelbes Kunstlicht beleuchtet die fast leeren Bahnsteige. Er beachtet kaum die Hinweisschilder, die ihn beim ersten Mal zum Ziel geführt hatten. Vorbei an Reihen grüner Hartschalensitze, quer über den feuchten Asphalt zählt er die Bordsteinkanten bis Bahnsteig sieben. Neben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gartenarbeit

Dicker, gemütlicher Vierzehnfüßler, unterwegs zu einem grünen Blättchen: Klecksbildchen © R. H. Nichts ist angebrachter zurzeit, nichts gesünder für Geist und Körper als Gartenarbeit. Wenn man einen hat, einen Garten. Selbst einer im Kleinstformat kann einen erfreuen. Seit wir aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Diäten

Klecksbildchen: © R. H. Die Sache mit den Diäten ist eine ganz heikle. Wahr ist: Es wird viel Schindluder damit getrieben. Für eine gewisse internationale Räuberbande ist es ein Milliarden-Geschäft. Viele Apotheken, auch nicht koscher was die Geschäftemacherei betrifft, mischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spitaleri und I Limoni 3. Teil

Gegen Ende des Aufenthalts mietete ich einen kleinen Wagen, damit wir endlich einmal auch ins Landesinnere kämen und den Ätna sähen. Man kann um ihn herumfahren, mit der Gondel zum Gipfel hinauf, wir konnten aber nicht wirklich behaupten, ihn gesehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Spitaleri und I Limoni 2. Teil

Dann regnete es den Rest des Aufenthalts. Zu Abend aßen wir nach dem üblichen Aperitiv in einem Café auf der Piazza d’Italia, öfters im I Limoni, das wie Spitaleri im Internet zu finden ist, mit Aussagen zufriedener Gäste. Die unzufriedener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Spitaleri und I Limoni

Gleich am Beginn der Hauptstraße stießen wir auf das Lokal Spitaleri. Sizilianische Pasticcerien sind überall auf der Insel eingerichtet wie kleine Museen der Süßigkeiten, deren Tradition auf die Araber zurückgeht. Schon um 830 begannen sie Sizilien zu erobern, 831 Palermo, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Blumenkohl und Schattenmorellen

Die Angelina Jolie kenne ich nur von Fotos. Als Profimutter absolut fotogen. Mich  wundert nur immer wieder, dass die keines ihrer Kinder auf dem Kopf balanciert, an der linken Hand zwei Kinder hat, die sich ihrerseits wieder am Händchen halten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Sommerzeit

Sommerzeit, Sonnenschein und Glücksgefühle. Wenn die Kiesel unter den Füßen knirschen, die Sträucher duften, wenn die Menschen, mal mit oder ohne Designerplastik, in die untergehende Sonne lächeln, wenn die Tische der Biergärten besetzt sind, wenn jeder locker und entspannt daher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Entfärbung

Ich lebe in meiner Sandburg. Meine Wohnung ist eine Ansammlung sanfter Chamois- und Beigetöne, dunklem Weiß, Steinfarben, Sandfarben. Passt zu allem, höre ich Mutter sagen. Dabei liebte ich, als ich ein Kind war, das Bunte und das Grelle. So waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar