Schlagwort-Archive: Chassidismus

Chassidische Geschichte 8

Der Wächter Tuschfederzeichnung: Rolf Hannes In Ropschitz, der Stadt, wo Rabbi Naftali lebte, mieteten sich die reichen Leute, deren Häuser etwas abseits oder außerhalb der Stadt lagen, Männer, die nachts ihren Besitz bewachten. Eines späten Abends, als Rabbi Naftali durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 7

Ein Reicher und sein Palast Tuschfederzeichnung: Rolf Hannes Ein sehr reicher Mann bat einen chassidischen Meister, in seinen Palast zu kommen. Der Palast war sehr kostbar. Er war einzigartig. Er war voll der kostbarsten Dinge: Gemälde, Teppiche, Antiquitäten, Möbel aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 6

Vom Erkennen eines Meisters Tuschfederzeichnung: Rolf Hannes Ein chassidischer Meister war unterwegs mit seinen Schülern. Sie kamen zu einer saraya, das ist eine Herberge. Sie verbrachten dort die Nacht. Am Morgen brachte der Wirt das Frühstück. Als sie ihren Tee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 5

Das kostbarste Buch ist ein Buch mit leeren Seiten. Tuschfederzeichnung: Rolf Hannes Ein großer chassidischer Meister hatte stets ein dickes Buch bei sich. Niemandem erlaubte er hineinzuschaun. Wenn er alleine war, mochte er die Fenster und Türen schließen, und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 4

Mit dem eignen Licht gehen Federzeichnung: Rolf Hannes Ein junger Rabbi klagte dem Rabbi von Rizhin: Während der Stunden, die ich meinen Studien widme, fühl ich Leben und Licht, aber sobald ich aufhöre, ist alles weg. Was soll ich tun? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Chassidische Geschichte 3

Der falsche und der wahre Meister Federzeichnung: Rolf Hannes Von einem chassidischen Meister, Maggid, wird gesagt: Er ging einmal zu einem andern Meister. Er verspätete sich etwas. Die Halle war voller Menschen, so setzte er sich nah der Tür, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 2

Naftali jagt zwei Gescheite davon und küßt einen Dummen. Federzeichnung: Rolf Hannes Eines Tags klopfte ein Mann an Naftalis Haus. Naftali öffnete die Tür, und wie es seine Gewohnheit war, fragte er: Warum bist du gekommen? Der Mann sagte: Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Josel und die Mischpoke

Federzeichnung: Rolf Hannes Einmal wanderte eine Gruppe Juden von Polen nach Amerika aus. In alten jüdischen Gemeinden war es stets so: Es gab immer einen Dorfweisen und immer einen Dorfdeppen. Damit die Dinge im Gleichgewicht sind. Wenn das Dorf einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar