Extrapost 6


Grafik: Campus

Liebe Leser und Zeitgenossen, schaut Euch an, was Michael Hartmann in seinem Buch Die Abgehobenen Wie die Eliten die Demokratie gefährden zu sagen hat. Erschienen ist das Buch im Campus-Verlag und kostet € 19,95. Lest das Buch und verschenkt es dann weiter, besser könnt Ihr 20 Euro nicht anlegen.

Eine globale Finanzelite hat sich ihre eigene Parallelgesellschaft erschaffen. Die Bewohner dieser entgrenzten Welt sind höchstbezahlt, kosmopolitisch, gesellschaftlich entkoppelt und über die Maßen privilegiert, schreibt Niklas Dummer in seinem Kommentar in der WirtschaftsWoche. Und weiter:

Heute besitzt das oberste Prozent der Bevölkerung ein Drittel des Vermögens.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.