Es lebe der Aphorismus! 2

Der 224. von 365


Bild: Marianne Mairhofer

Zwischen die Wissenskuriositäten stauen sich alle möglichen Vorstellungen und Fehlinterpretationen, viel Halbwissen und Dummheiten. Ich bin zu 80 Prozent damit beschäftigt, dieses Halbwissen und diese Dummheiten aus meinem Wissenssortiment zu filtern.

Entschuldigen Sie, sagt der Kunde am Wissenskiosk, das hier ist aber schon abgelaufen. 
Ach, sage ich. Schauen Sie mal, das ist sehr alt. Wissen kann dann wieder schmecken. Es ist wie mit dem Wein.

Der Kunde blickt skeptisch. Er möchte nur frische Ware haben. Und ich gebe ihm die neueste Psychologie-Studie, damit er was zum Kauen hat. Dazu ein paar aktuelle Theorien zum Universum. Der Kunde bedankt sich und geht glücklich seiner Wege. Das alte, abgelaufene Wissen stelle ich zurück ins Regal.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.