Archiv des Autors: Corinna Reinke

Das ist doch löcherlich!

Ein Loch ist da, wo etwas nicht ist. Hat Tucholsky gesagt. Das stimmt ja auch – und wiederum auch nicht. Denn wo ein Loch ist oder eine Lücke oder ein Riss, ist oft auch Ärger. Den will man zustopfen. Beziehungsweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Gedankenausflug

Ich warte auf den ersten Gedanken. Der frühe Gedanke fängt das Wort. Aber noch kommt kein Gedanke. Ich warte weiter. Ist mein Geist noch im Leerlauf? In der automatischen Parkposition? Ja, wo laufen sie denn, die Gedanken? Meist laufen sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie ein Gemälde von Picasso

Bild: Marianne Mairhofer Als ich heute erwachte war an meinem Körper einiges verRückt aus der Stirn ragte die Nase wie beim Einhorn auf den Schultern saßen die Ohren wie militärische Abzeichen ein Auge oben eins unten sowie ein schief lächelnder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fragen, lebenslänglich

Bild: Marianne Mairhofer Kinderfrage: Wann sind wir endlich da? Erwachseneneinsicht: Wir sind nie da, wo wir sind. Im Alter: Schon da?

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tanz der Flocken

Zeichnung: Rolf Hannes majestätisch schweben sie herab im weißen kleid des winters stöbern und stieben im wind der nacht die pirouetten im licht der sterne ihr frostig süßes lächeln im letzten aufbäumen gegen den unaufhaltsam steten fall dann legen sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Gespräch von mir zu mir

Bild: Marianne Mairhofer Wie weiter? Weiter? Vielleicht lieber kürzer? Wie, kürzer? Treten. Kürzer treten. Aber wohin? Fuß für Fuß. Einfach treten. Solange wie der Fuß lang ist. So lange? Das ist ziemlich kurz. Bei Schuhgröße 40. Kurz ist das. Du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Am Winterteich

Zeichnung: Rolf Hannes Am Winterteich schlafen die Lieder starren die Gräser klirrender Klang der Stille

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Nur ein Sessel 2. Folge

Vielleicht hatte ich es mir nicht gewünscht, dass alles so reibungslos ging? Jetzt klafft eine Lücke in meinem Zimmer. Dabei bin ich heilfroh, das alte Teil endlich loszuwerden. Es hatte sich buchstäblich überlebt, denn es hat dich überlebt. Und ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nur ein Sessel

Ein Pole hat ihn gerade abgeholt, deinen Sessel. Mit einem großen weißen Lieferwagen, polnisches Kennzeichen. Er sah ganz nett aus, der Pole. Ein freundliches, offenes Gesicht. Wenigstens das. Wenn ich deinen Sessel schon in fremde Hände geben muss. Andererseits habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herbst

Zeichnung: Rolf Hannes Jetzt, da sie fallen zuhauf und zu Haufen gekehrt in Gossen und Nicht-Mehr-Grünanlagen modern jetzt, wo das Laub der geselligen Linde sich bettet mit dem der knurrigen Eiche und dem der eitlen Buche zeigt sich die Einsamkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar