Monatsarchive: Januar 2019

ANALOG

Kleinstadt – das Viertel hinter dem Stadttheater, ich wohnte allein in einem Hinterhaus am alten Judenfriedhof. Quer gegenüber in der Seitenstraße, im vierten Stock, lebten Freunde. Wenn ich irgendwann in einer Nacht ein Bild zu Ende gebracht hatte und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das große Flattern

Am 5. Juli 2016 schrieb ich diesen Text, den ich, nachdem ich gestern stundenlang das Geschehen im englischen Unterhaus verfolgt habe, nochmals hier veröffentliche: Meistens wurschtelt sich die Europäische Union auf dem kleinsten Nenner durch das Dickicht der Politik, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das ist doch löcherlich!

Ein Loch ist da, wo etwas nicht ist. Hat Tucholsky gesagt. Das stimmt ja auch – und wiederum auch nicht. Denn wo ein Loch ist oder eine Lücke oder ein Riss, ist oft auch Ärger. Den will man zustopfen. Beziehungsweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

DE JANEIRO

Willi van Hengel, seit Jahren einer unsrer kreativsten und exzentrischsten Autoren, zeigt in der legendären Brotfabrik in Berlin-Weißensee sein Theaterstück: Viel Aufsehn, begeisterte Besucher, rundum gelungne Theaterabende, das wünscht futura99phoenix.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 50

Karatschi Seit ein paar Tagen bin ich in Karatschi, sie ist die irrste Stadt, der ich je begegnet bin. In 10 Tagen, heißt es, gehe ein Schiff nach Bombay. Vorgestern früh in meiner kleinen Gasse, als ich dabeiwar, mich unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rollkoffer

Abenddämmerung in schwarz/weiß. Ein heruntergekommenes Motel an der Landstraße. Der Wind bewegt das an Ketten aufgehängte Schild. Die Neonschrift ist dunkel, die Aufhängung quietscht. Am Tor ein handgemaltes Schild: Mitarbeiter gesucht. Ein schwarzer Wagen hält auf dem Randstreifen. Ein Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

EXTRAPOST 14

Weltwirtschaftsforum in Davos vom 22. – 25. Januar 2019 Am 20. Januar 2016 schrieb ich: Wieder treffen sich die feinen Herrschaften des Weltgeschehens in Davos. Es sind etliche darunter aus den 62 superreichen Familien, die die Hälfte allen Vermögens rund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sehnsucht

Baul-Musiker, Foto: Marianne Mairhofer Eine Sehnsucht flackert manchmal (durch Musik evoziert) auf und dann spürt man als erfahrener Mensch, dass sie sich kaum erfüllen lässt und dann weiß man, alles Leben ist nur Ablenkung. Man reißt sich zusammen und lenkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

DE JANEIRO

Willi van Hengel, seit Jahren einer unsrer kreativsten und exzentrischsten Autoren, zeigt in der legendären Brotfabrik in Berlin-Weißensee sein Theaterstück: Viel Aufsehn, begeisterte Besucher, rundum gelungne Theaterabende, das wünscht futura99phoenix.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenlandreise 49

Ein Wahrsager Zauberkünstlern, Gauklern, Straßendieben, Eckenstehern bin ich zuhauf begegnet, aber einen Wahrsager hab ich in besonderer Erinnerung. Wo genau ich auf ihn traf, weiß ich nicht mehr. Das Reisebuch gibt keine Auskunft. Meine Gedanken hab ich öfters wahllos in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar