Monatsarchive: Dezember 2017

Chassidische Geschichte 11

Das Licht hinter dem Fenster Tuschefederzeichnung: Rolf Hannes An einem gewissen Passahabend, vor dem Seder, rief Rabbi Jissarchar Bär seinen Gast, den Rabbi von Mogielnica, einen Enkel des Maggid von Kosnitz, zu sich ans Fenster und zeigte hinaus. Seht Ihr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schaukelstuhl

Zeichnung: Elisabeth Endres Manchmal stelle ich mir das vor: jahrelang im Schaukelstuhl zu sitzen, als poetisches Bild unseres 21. Jahrhunderts. Auf einem Schaukelstuhl. Ab und zu wippt er, knarrt gelegentlich, vielleicht einmal die Woche. der Stoff meiner Kleider verwittert. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unterwegs sein

Draußen unterwegs sein, etwas unternehmen. Nur kein Stubenhocker sein. Unterwegs auf der Karriereleiter. Höher, immer höher. Keinesfalls stehenbleiben und schon gar nicht runterrutschen. Unterwegs zum anderen. Gemeinsam durchs Leben schreiten. Am liebsten nie allein. Dabei vergessen wir das Wichtigste: Unterwegs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 10

Tuschefederzeichnung: Rolf Hannes Der Chassidim erzählte eine Geschichte. Er sagte: Einst geschah folgendes. Durch sein Fehlverhalten erregte ein Prinz den Zorn seines Vaters. Und so wie sich der Prinz benahm, so unhöfisch, so unköniglich, konnte der Vater nicht umhin, ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verrat Folge 2

Zeichnung: Rolf Hannes Hab meinen Tod nachzuleben und muss deinem Atem hin und wieder nachstöbern. Glaubst du, ich hätte deine Lügen von damals vergessen, als du einen Tag nach deinem 18. Geburtstag immer noch auf der Couch deiner Eltern saßt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Lebensgeschichte Folge 6

An jenem Abend, als ich im Alhambra saß, lief dort ein Film mit Peter Ustinov, wahrscheinlich war er der Hauptdarsteller, den Filmtitel erinnere ich nicht mehr. Etwa nach einer Stunde Spielzeit war auf der Leinwand folgende Szene zu sehen. Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 9

Rabbi und Zaddik Tuschefederzeichnung: Rolf Hannes Einst wurde Joseph Jacov, ein chassidischer Mystiker, gefragt: Was ist der Unterschied zwischen einem Rabbi und einem Zaddik? Er antwortete: Ein Rabbi ist ein gewöhnlicher Priester, der zur Organisation Kirche gehört, der Synagoge, dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verrat 1

Um gleich um den Gedanken herumzukommen, mit deinem verzerrt eingeschmuggelten Lächeln im Hinterkopf, wie du weißt, um also nicht unnötig nach Worten zu ringen, blüh ich mich selbst auf, indem ich Platon als meinen Kumpel entlarve. Er bat mich, es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Lebensgeschichte Folge 5

Wußte mir keinen besseren Rat, als meinen Lehrmeister zu bitten, mich um meine Mutter, die krank im Bett liege, kümmern zu dürfen. Mein Bruder war nicht willens zu helfen, seine Frau unterstützte mich, indem sie mir etwas zum Mittagessen brachte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Chassidische Geschichte 8

Der Wächter Tuschfederzeichnung: Rolf Hannes In Ropschitz, der Stadt, wo Rabbi Naftali lebte, mieteten sich die reichen Leute, deren Häuser etwas abseits oder außerhalb der Stadt lagen, Männer, die nachts ihren Besitz bewachten. Eines späten Abends, als Rabbi Naftali durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar