Monatsarchive: Juli 2017

ZEN 14

Tuschezeichnung: Rolf Hannes Lao Tse bestand darauf, nichts über die Wahrheit zu sagen, sein ganzes Leben lang. Wann immer jemand nach der Wahrheit fragte, holte er weit aus, aber er verlor kein Wort über die Wahrheit. Er vermied es. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Monster 2

(Vergangenen Donnerstag, wir erinnern uns: an den Dieb, der nicht weiß wie groß seine Beute sein muss, damit seine Schuld sich lohnt. Dann…..) Später, ein Kaffee und das Meer, und ich schreibe die Geschichte um: Drei Sperlinge Abenddämmerung an einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entwestlichung

Entwestlichung? Ja, Entwestlichung! Nichts weniger als das. Empfohlen als Therapie gegen jahrzehntelange Vergiftung durch Verwestlichung. Wer traut sich das zu sagen? Im Rahmen einer Vortragsreihe des Colloquium politicum der Kant-Stiftung an der Universität Freiburg: Hans-Christof Graf Sponeck ist es, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ZEN 13

Tuschezeichnung: Rolf Hannes Sariputra kam zu Buddha und wollte mehr als Wissen, denn vom Wissen hatte er genug. Wirklich, er mag mehr gewußt haben als Buddha. Er war ein tiefgründiger, scharfsinniger Gelehrter. Er hatte selbst hunderte Schüler, die sich um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Monster

„Ich sehe zurück und ich erstarre.“ „Wenn wir das Ungeheuer in uns erkannt haben, bekämpfen wir es, solange wir leben. Erst der Tod versöhnt uns wieder mit ihm. “ David Theobald, Wien 1863 Bild: Marianne Mairhofer In den Achtzigern: Als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alice Munro über alles!

Foto: Derek Shapton 2017 Am 10. Juli wurde Alice Munro 85. Nachdem es niemand mehr für möglich gehalten hätte, bekam sie 2013 den Literaturnobelpreis. Erstmals ging der Preis nach Kanada, erstmals an eine Frau, deren literarischer Ruhm auf Kurzgeschichten fußte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ZEN 12

Tuschezeichnung: Rolf Hannes Es geschah einmal, daß ein Sucher zu Bayazid kam und fragte: Meister, ich bin ein jähzorniger Mensch; die Wut überwältigt mich, ich spiele verrückt und weiß nicht, was ich tu. Später kann ich dann nicht glauben, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

rose

Zeichnung: Ursula Gressmann samten öffnet sich die knospe gibt ihre blüte preis perlengleich liegt nässe verborgen hier auf zarter hülle begierig trinkt sie dann gesättigt voller lust

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschland in Not

Radierung und Aquatinta Aurora oder die Morgenröte: Rolf Hannes Das Gesäusele Uns geht es so gut entlarvt sich mehr und mehr als übergestülpte Propaganda, die uns beruhigen soll. Propaganda von Parteien und Medien, die es besser wissen könnten. Vollbeschäftigung tönt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

ZEN 11

Tuschezeichnung: Rolf Hannes Von Meister Junnaid wird berichtet, daß er mit einem neuen Schüler zu arbeiten begann. Der junge Man hatte keine Ahnung von Junnaids innerer Weisheit, und Junnaid führte ein so gewöhnliches Leben, daß es sehr scharfer Augen bedurfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar