Monatsarchive: März 2015

Gedanken über die Phantastik alter Festungsbauten

1698 beauftragte der französische König Ludwig XIV. den Marquis de Vauban damit, in Neuf-Brisach (Neu-Breisach) am Rhein eine gewaltige Festung zu erstellen. Der alternde Sonnenkönig wollte sein Staatsgebiet befestigt und gesichert wissen. Fünf Jahre später hatten die 3000 Arbeiter die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zum Kuckuck

Das laute Ticken der Kuckucksuhr raubt ihr den Schlaf. Sie stöhnt und wälzt sich im Wohnzimmer auf dem Sofa hin und her. Sie sehnt sich danach, der Kuckuck solle endlich den Schnabel halten. Die Uhr hängt nur ein paar Schritte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

frauen

Zeichnung: Rolf Hannes frauen in die suppe hinein rühren sie träume bügeln zusammen mit der wäsche wünsche glatt hängen sie ans fenster mit den gardinen zum vergilben

Veröffentlicht unter Allgemein, Innenleben | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Der ideale Leser?

Vor kurzem schrieb ich, die BILD Zeitung sei mein Gegner. Es steht noch schlimmer, sie ist mein Feind. Vor einiger Zeit schrieb ich, in der alten futura99, man müsse sich die Finger waschen, wenn man sie nur angefaßt hat, geschweige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Zugbegegnung

Zeichnung: Rolf Hannes Dich sehen. Vorbeigehen. Magnet. Wiederkehren. Grußformel stammeln. Platz nehmen. Neben dir. Verschämt wegblicken. Dich ansehen müssen. Ertappt Augen schließen. Neben dir von dir träumen. Ein kleines Stückchen näher rücken. Betont lässige Haltung. Plötzlich deine Stimme. Angenehm. Telefonat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Zum Abschied

Zeichnung: Rolf Hannes Wenn eines Tages nichts mehr ist, dein großes Auge bleibt. Und Stein und Sand. Und jedes Körnchen küsse ich. Das dauert seine Zeit.

Veröffentlicht unter Innenleben | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Freihandelslüge – das neue Buch von Thilo Bode

Schon vor zwei Jahren hat futura99 die Mutbürger aufgerufen, sich gegen das Freihandelsabkommen zu wehren. Inzwischen sind Millionen Bürger der USA und Europas aufgewacht und haben sich in über 300 Organisationen versammelt, um diesem Abkommen, das zwar das Wort Frei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pauls Leben und ich – ein Selbstporträt

An jenem Tag, an dem ich auf die Welt gekommen bin, starb der Bruder meiner Urgroßmutter, Paul Frankenstein. Es gibt einige Stimmen, die behaupten, ich wäre Pauls Wiedergeburt, Paul lebe sozusagen in mir fort, aber das kann nicht sein. Dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

am himmel

Zeichnung: Rolf Hannes am himmel werden die schwalben verschluckt sie hätten das geheimnis ihres flugs den mücken preisgegeben der verrat liegt im gras dort weiden die götter noch öffnen sie durch bloßes schaben mit den fingernägeln jede tür

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Einige Gedanken zum Internationalen Frauentag

Polarität ist ein Grundkonsens der Physik. Wo es keine Verschiedenheit gibt, kann es keine Begegnung geben. Wirkliche Begegnung ergibt Austausch, wir erleben es wachen Sinns in allem, was uns umgibt. Tag und Nacht: als Dunkelheit und Helligkeit, aber wer möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar